Programm für Kindergartengruppen und Schulklassen

Das Vormittagsprogramm der Münchner Bücherschau junior bietet Gruppen aus Kindergärten und Schulen verschiedener Altersstufen die Gelegenheit, die Menschen hinter den Büchern persönlich zu treffen, Autoren und Autorinnen zuzuhören und Fragen zum Erfinden der Figuren, Schreiben der Texte und Veröffentlichen der Bücher zu stellen und so einen direkten Zugang zu Büchern zu erfahren.

Der Besuch der Veranstaltungen für Schulklassen oder andere Gruppen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldeschluss ist der 30. Januar 2020.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unter Umständen nicht alle Interessenten berücksichtigen können! Sie bekommen in jedem Fall – ob Zusage oder Absage – bis 7. Februar per E-Mail eine Rückmeldung von uns. Sollten Sie keine Nachricht erhalten, fragen Sie bitte bei uns nach: info@buchhandel-bayern.de, Tel 089 / 29 19 42 – 0.

Weitere Veranstaltungen für Schulklassen und auch Hortgruppen bietet unser Werkstatt- und Workshopangebot >>

Das Schulklassenprogramm findet auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Referats für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München statt.

Veranstaltungsübersicht

Weltreisen mit und in Büchern - 9. März

Workshopangebot für Hortgruppen

Bücher öffnen Türen zu fremden und vertrauten Welten. Die Nachmittags-Workshops laden ein, in die Welt der Literatur einzutauchen und zwischen Buchseiten und in der Ausstellung der MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR auf Entdeckungstour zu gehen. Mehr Informationen

Die Tierwandler – Unser Lehrer ist ein Elch

Martina Baumbach

Eine Eule, die spricht? Ein neuer Lehrer, der im alten Bauwagen auf dem Schulgelände wohnt? Merle und Finn sind baff. Sie werden vom Zwergschwein des Lehrers für eine besondere Sport-AG ausgewählt. Mehr Informationen

Eine Kiste Irgendwas

Lena Hesse

Huhn hat Irgendwas in einer großen Kiste bestellt und Hase grübelt, was es sein könnte. Bestimmt ist es etwas, das sie auf ihrer Insel gut gebrauchen können … aber was? Mehr Informationen

Sonne, Moon und Sterne

Lara Schützsack

Keiner weiß, wie Gustav zu ihrem Namen kam. Sie ist fast zwölf und gerade läuft bei ihr alles schief: Zoff mit der besten Freundin, ihre Eltern haben den Familienurlaub abgeblasen und selbst ihr alter treuer Hund ist nicht mehr der Alte. Beim Pinkeln fällt er ziemlich oft um und benimmt sich auch sonst irgendwie seltsam. Na, das kann ja ein heiterer Sommer werden! Mehr Informationen

Weltreisen mit und in Büchern - 10. März

Workshopangebot für Hortgruppen

Bücher öffnen Türen zu fremden und vertrauten Welten. Die Nachmittags-Workshops laden ein, in die Welt der Literatur einzutauchen und zwischen Buchseiten und in der Ausstellung der MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR auf Entdeckungstour zu gehen. Mehr Informationen

Seepferdchen sind ausverkauft

Constanze Spengler

Mikas Papa arbeitet zwar daheim, steckt aber über beide Ohren in Arbeit. Der versprochene Baggerseebesuch scheint in weiter Ferne! Um sich Luft zu verschaffen, erlaubt er Mika, sich ein Haustier zu kaufen. Mehr Informationen

Tagesschau & Co. – Wie Sender und Redaktionen Nachrichten machen

Sarah Welk

Den ganzen Tag über passieren überall auf der Welt abertausende von interessanten Dingen – und nur ganz wenige davon finden ihren Weg in Nachrichtensendungen oder -berichte. Wer wählt sie aus? Wie werden sie bearbeitet? Mehr Informationen

Weltreisen mit und in Büchern - 11. März

Workshopangebot für Hortgruppen

Bücher öffnen Türen zu fremden und vertrauten Welten. Die Nachmittags-Workshops laden ein, in die Welt der Literatur einzutauchen und zwischen Buchseiten und in der Ausstellung der MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR auf Entdeckungstour zu gehen. Mehr Informationen

FRRK! Mein Alien und ich

Nicole Röndigs

Tom hat es geschafft: Alle Jungs in seiner Klasse finden ihn cool, sogar der Supersportler Jonas. Da kracht Tom eines Tages ein rundliches Flugdings vor die Füße. Heraus wabbelt Frrk, ein glibberiger Außerirdischer, und bittet Tom, ihm bei der Reparatur seines Raumschiffs zu helfen. Mehr Informationen

Rosie auf dem Baum

Isabel Pin

Am Dienstag klettert Rosie auf einen Baum. Auf einen sehr schönen Baum, um genau zu sein. Kein Locken, kein Drohen der anderen, können sie zum Absteigen bewegen. Weder Leitern noch Sessel sie überzeugen. Mehr Informationen

Wo die Freiheit wächst

Frank Maria Reifenberg

Lene Meister ist 16 Jahre alt und Auszubildende in einem Friseursalon. Doch der Zweite Weltkrieg raubt ihr viel von dem, was sich ein Mädchen in ihrem Alter erträumt. Lene lässt sich aber nicht unterkriegen und versucht tapfer, die Familie zusammenzuhalten. Mehr Informationen

Weltreisen mit und in Büchern - 12. März

Workshopangebot für Hortgruppen

Bücher öffnen Türen zu fremden und vertrauten Welten. Die Nachmittags-Workshops laden ein, in die Welt der Literatur einzutauchen und zwischen Buchseiten und in der Ausstellung der MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR auf Entdeckungstour zu gehen. Mehr Informationen

Das kleine Muffelmonster – Besuch auf vier Pfoten

Julia Böhme

Juhu! Moritz darf Omas Hund Charly hüten, als diese in den Urlaub fährt. Endlich hat Moritz sein eigenes Haustier, wenn auch nur für ein paar Tage. Mehr Informationen

Was macht das Licht, wenn es dunkel wird?

Bette Westera

War die Erde früher flach? Wie groß ist ein Schwarm Fische? Kann man durch die Zeit reisen? Bette Westera stellt sich den naturwissenschaftlich-philosophischen Fragen, die Kinder stellen und beantwortet sie mit viel Witz und Klugheit. Mehr Informationen

Weltreisen mit und in Büchern - 13. März

Workshopangebot für Hortgruppen

Bücher öffnen Türen zu fremden und vertrauten Welten. Die Nachmittags-Workshops laden ein, in die Welt der Literatur einzutauchen und zwischen Buchseiten und in der Ausstellung der MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR auf Entdeckungstour zu gehen. Mehr Informationen

Robin vom See – Das Sturmtief über Schikagow

Ulrich Fasshauer

Robins Vater hat über das Internet eine neue Frau kennengelernt. Lara selbst ist nicht das Problem – das Problem ist ihre siebenjährige Tochter Aurora, denn dieses »Sturmtief« wirbelt Robins Leben gehörig durcheinander. Mehr Informationen