Das Veranstaltungsprogamm 2019

Unter dem Motto »Neugierig auf die Welt« präsentiert die Münchner Bücherschau junior neun Tage lang im Münchner Stadtmuseum in einer großen Buch- und Medienausstellung rund 5.000 Kinderbücher, Hörbücher, Kindersoftware, Spiele, Lernhilfen und Elternratgeber von über 90 Verlagen aus dem deutschsprachigen Raum.

Erwachsene und Kinder aller Alters- und Interessengruppen können nach Lust und Laune in den Büchern stöbern und elektronische Leseangebote ausprobieren. Auf Hockern, gemütlichen Sitzsäcken und in den Lesehütten lässt es sich bequem lesen, blättern und schmökern. Anfassen ausdrücklich erwünscht!

Die ausgestellten Bücher können nicht vor Ort gekauft, aber auf Buchwunschkarten notiert und in jeder Buchhandlung erworben werden.

Kartenvorverkauf:
Ab 15. Januar bis zum Vortag der Veranstaltung bei München Ticket, Tel. 089 / 54 81 81 81, www.muenchenticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Restkarten (falls vorhanden) bei Veranstaltungsbeginn vor Ort. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Veranstaltungsorte.

Gerne informieren wir Sie über den Startschuss mit unserem Newsletter!

Meet and Greet: Isarautoren

Werkstattgespräch für Schülerjournalisten, Kinderreporter & Fans

Die Isarautoren erzählen von ihren Projekten, den absurdesten Episoden im Schriftstellerleben und wie ihre bayerische Heimat ihre Ideen prägt. Mehr Informationen

Alexander von Humboldt

Volker Mehnert

Alexander von Humboldt war der größte Reisende seiner Zeit. Der »wahre Entdecker Amerikas« kletterte auf die höchsten Vulkane, befuhr unbekannte Flüsse, erkundete Flora und Fauna exotischer Länder, beflügelte Zeitgenossen wie Goethe und Darwin. Mehr Informationen

München entdecken: Residenz - 16. März

Erzählte Geschichte an bemalten Wänden

Bilder in den Nibelungensälen der Residenz Mehr Informationen

Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Alex Rühle

Wer hat eigentlich behauptet, dass Schlossgespenster in Burgschlössern leben? Zippel ist ein Schlossgespenst, lebt aber bei Paul und seinen Eltern – im Türschloss ihrer Altbauwohnung. Mehr Informationen

Die Tiergeister AG: Küken-Chaos

Barbara Iland-Olschewski

Taschenlampenlesung Niels hat keine Ahnung davon, dass in seiner Schule nicht nur tagsüber unterrichtet wird. Nachts lernen in St. Ethelburg kleine Tiergeister von fiesen Grusellehrern, wie man Kinder erschreckt! Mehr Informationen

Neu und lesenswert

Birgit Franz Sylvia Mucke Christine Paxmann

Die neuen Bücher des Frühjahrs sind da! Was jetzt aktuell in die Buchhandlungen kommt, haben die Expertinnen schon gesichtet. Mehr Informationen

Lesefüchse e.V. - 17. März

Vorlseszeit

Komm und hör zu! Lass dich verzaubern von lustigen und interessanten Geschichten, die die Vorleserinnen und Vorleser vom Lesefüchse e.V. euch vorlesen. Mehr Informationen

Der kleine Major Tom - Im Bann des Jupiter

Bernd Flessner

Die neue Mission bringt den kleinen Major Tom zum Jupiter! Dort angekommen, sind er und seine Freunde von diesem Planeten so fasziniert, dass sie das Wurmloch für die Rückkehr verpassen … Mehr Informationen

Trudel Gedudel purzelt vom Zaun

Eva Muszynski, Karsten Teich

Eines Tages, nach einem Streit mit den Zwillings-Puten Ete und Petete, findet sich Trudel auf dem Zaun wieder. Dort gehören brave Hühner nicht hin, denn der Zaun ist die Grenze zum Wald, ja zur Wildnis überhaupt! Mehr Informationen

BR-Klassik - 17. März

Do Re Mikro

Willkommen bei »Do Re Mikro«, der Musiksendung für Kinder in BR-KLASSIK. Bei einer Führung durch das Münchner Funkhaus könnt ihr den Kopf in Tonstudios und Redaktionen stecken. Mehr Informationen

Verlag arsEdition

Exkursion: Verlag

Bei arsEdition erscheinen Kinder- und Jugendbücher, Geschenk- und Notizbücher und vieles mehr. Seit über 100 Jahren ist der Verlag in München zuhause. Die Mitarbeiter wissen, wie ein Buch entsteht und erzählen euch an diesem Nachmittag davon. Mehr Informationen

Schreib-Workshop in vielen Sprachen

Internationale Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit (IFM)

Du hast Spaß am Lesen und Schreiben und schreibst auch gerne in einer anderen Sprache als Deutsch? Beim Schreib-Workshop in vielen Sprachen kannst du kreativ mit Worten spielen, Witze und Gedichte schreiben und erhältst dabei Unterstützung durch Schreibtutoren der IFM. Mehr Informationen

Leseförderung von lesefern aufwachsenden Kindern

Seminar für pädagogische Fachkräfte

Es reicht nicht aus, wenn Leseförderer wissen, dass die Lesesozialisation massiven Einfluss auf Lesekompetenz und Lesemotivation hat. Wer bei lesefern aufwachsenden Kindern wirklich eine Verbesserung erreichen will, muss genauer hinschauen. Mehr Informationen

Piper Verlag

Schnitzeljagd im Verlag

Wir nehmen dich, wie Hattie, die Heldin des Buchs, mit auf eine abenteuerliche Schnitzeljagd – und zwar im Piper Verlag! Löse zusammen mit den anderen Teilnehmern spannende Rätsel und erfahre außerdem, was alles in einem Verlag passiert, während ein Buch entsteht. Mehr Informationen

Zu Besuch bei Charlotte Habersack

Exkursion: Autorin

Für die MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR lässt sie uns einen Blick auf die Arbeit einer Autorin werfen. Wie wird man das? Woher kommen die neuen Ideen? Wie findet man einen Verlag, der diese Ideen drucken will? Was erlebt man auf Lesungen? All das und viel mehr könnt ihr Charlotte Habersack selbst fragen. Mehr Informationen

Mein Freund Ledvedik

Natalia Kuschnerova

Eines Tages bekommt Maxim einen Teddybär als Geschenk. Sein Name ist Ledvedik. In Wirklichkeit ist er ein Besucher aus einer parallelen Welt, und er wird schnell zu Maxims bestem Freund. Mehr Informationen

Vorlesen in vielen Sprachen - 22. März

Vorlesen und Beratung zur mehrsprachigen Erziehung

Fröhliche und lustige Geschichten in vielen unterschiedlichen Sprachen lesen dir VorlesepatInnen der Internationalen Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit vor. Parallel gibt es das Angebot für Eltern und Familien, sich zu Fragen und Anliegen der mehrsprachigen Erziehung beraten zu lassen. Mehr Informationen

Verbieten hilft nicht

Sonja Di Vetta

Welche Risiken lauern online und wie können wir Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter an eine kompetente Mediennutzung heranführen? Mehr Informationen

Was macht das Horn im Wald?

Peter Stangel

Inmitten der Sammlung Musik stellt Peter Stangel mit Kollegen der Taschenphilharmonie verschiedene Musikinstrumente eines Sinfonieorchesters vor und führt die Kinder mit vielen Sachinformationen und Hörbeispielen in die klassische Musik ein. Mehr Informationen

BR-Klassik - 23. März

Do Re Mikro

Willkommen bei »Do Re Mikro«, der Musiksendung für Kinder in BR-KLASSIK. Bei einer Führung durch das Münchner Funkhaus könnt ihr den Kopf in Tonstudios und Redaktionen stecken. Mehr Informationen

Vorlesen in vielen Sprachen - 24 . März

Vorlesen und Beratung zur mehrsprachigen Erziehung

Fröhliche und lustige Geschichten in vielen unterschiedlichen Sprachen lesen dir VorlesepatInnen der Internationalen Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit vor. Parallel gibt es das Angebot für Eltern und Familien, sich zu Fragen und Anliegen der mehrsprachigen Erziehung beraten zu lassen. Mehr Informationen

Drachenzähmen leicht gemacht

Cressida Cowell

Es sieht nicht gut aus für Hicks und seinen widerspenstigen Drachen Ohnezahn. Wird der Wikingerjunge die Prüfung zum »Drachenmeister« nicht bestehen, wird er aus dem Stamm verbannt. Mehr Informationen

Mattis und das klebende Klassenzimmer

Silke Schlichtmann

Familienfrühstück Trotz allerbester Absichten flattern regelmäßig Lehrerbriefe über Mattis angebliches schulisches Fehlverhalten ins Haus. Dabei hat Mattis richtig gute Ideen, blöd nur, dass der Lehrer das nicht kapiert. Mehr Informationen

Lesefüchse e.V. - 24. März

Vorlesezeit

Komm und hör zu! Lass dich verzaubern von lustigen und interessanten Geschichten, die die Vorleserinnen und Vorleser vom Lesefüchse e.V. euch vorlesen. Mehr Informationen

München entdecken: Residenz - 24. März

Mehr als nur Prinzessin auf der Erbse

Mehr als nur Prinzessin auf der Erbse Mehr Informationen

Die Muskeltiere

Ute Krause

Die Muskeltiere sind sauer. Eine Bande namens Ali Ratte und die vierzig Räuber hat alle Mülleimer hinter den Supermärkten in Beschlag genommen. Essen gibt es nur noch gegen Bares. Mehr Informationen

Vom Wolf, der auszog, das Fürchten zu lehren

Sebastian Meschenmoser

Der Wolfsvater ist bitter enttäuscht von seinen Söhnen. Der erste hat sich mit einer alten Dame angefreundet, der zweite kam nicht mal mit sieben jungen Geißlein zurecht. Seine Hoffnung liegt nun auf dem jüngsten Wolf, der voller Zuversicht auszieht, um das gefürchtetste Wesen im Wald zu werden. Mehr Informationen