Das blaue Herz von Finn

Thomas Hauck

Sieg Hauck Finn

Finn ist anders. Mama sagt, er sei krank. Lena kümmert das nicht und schon nach kurzer Zeit freundet sie sich mit dem Nachbarsjungen an. Die beiden machen zusammen Musik im Garten und Finns größter Traum ist es, Lenas Gesang zum Einschlafen hören zu können. Das geht natürlich nicht! Oder doch? Lena muss sich etwas einfallen lassen.

>> Finn und Lena beim Kunstanstifter Verlag

>> Website des Autors

In Zusammenarbeit mit Kunstanstifter - Verlag für Illustrationen