Pfeffer, Minze und die Schule

Irmgard Kramer

Pfeffer, Minze und die Schule

Pfeffer – also eigentlich Nino, kommt bald in die Schule. Was da wohl auf ihn zukommt? Deshalb beschließt er mit seinen Freunden Olli und Paula schon vorher so viel wie möglich über die Schule herauszufinden. Seine Klassenlehrerin heißt Lina Kaminski, aber die drei Freunde taufen sie Minze. Viel einfacher und passt auch so gut zu Pfeffer. Und beim Ausspionieren finden Pfeffer, Olli und Paula eine Menge raus – nicht nur über Frau Minze. Lustig und lebensnah erzählt Irmgard Kramer von der Angst vor dem Unbekannten und deren Überwindung.

In Zusammenarbeit mit Loewe Verlag