Werkstätten für Klassen und Gruppen

Unser Kooperationspartner Kultur & Spielraum e.V. bietet für 3. und 4. Klassen bzw. Gruppen in diesem Alter ein Werkstattprogramm an:

 

Künstlerbücher
© Kultur & Spielraum e.V., Tom Reger

Künstlerbücher

Falten, nähen, leimen, heften, schnüren, ringen, schneiden, lochen, ösen, kaschieren, schrauben, prägen – all diese Tätigkeiten verhelfen einzelnen Blättern und Seiten zu einem gemeinsamen Ganzen. Erst dann ist von einem Buch die Rede, auch wenn das nicht immer so aussehen muss, wie wir es kennen. Wir schauen uns genau an, wie unterschiedlich Bücher gestaltet und gebunden sein können und versuchen uns selbst darin. Dabei entstehen eigene Ideen für Ver-Bindungen mit Papier, Stoff, Folie, Holz, Fell, Plastik, Metall, Wolle, Pappe, Leder und dafür, womit sich das Buch füllen ließe. Wer möchte, kann sein Künstlerbuch anschließend für das Archiv fotografieren und katalogisieren. Die Archivblätter werden ausgestellt.

Mit Ute Vauk-Ogawa, Hansjörg Polster, Mirja Reuter, Veronika Goetz, Meike Tischer.

 

Montag bis Freitag von 9.30 bis 12.30 Uhr
und
Dienstag bis Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr

Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich: anmeldung@kulturundspielraum.de.

Die Werkstätten des "Verlags Bunt & Vielfalt" befinden sich im 2. Stock des Münchner Stadtmuseums.